Path Coordination System (PCS)

Ab Mitte Juni bis anfangs Oktober 2016 haben verschiedene Arbeitsgruppen PCS FTE-RNE mit der Teilnahme von Anwendern EVU Personenverkehr, EVU Güterverkehr, IB und RFC getagt.

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Themen:

  •  Inbetriebnahme des neuen Release PCS erfolgt am 14. November 2016. Ab dem 15. November 2016 können Sie ihre Dossiers für die Trassenbestellungen im April 2017 (Fahrplan 2018) erstellen.
  • PCS bietet Ihnen die neue Funktionalität „Carry Forward" zur Fortschreibung der Dossiers aus dem Fahrplan 2017 im Fahrplan 2018 an.
  • Die nächsten Sitzungen der PCS-Arbeitsgruppen sind Mitte Februar 2017 geplant.
  • Weiterentwicklung des Konzepts „Empty Envelope". Eine Gruppe von PCS-Anwendern (EVU, IB, RFC) unter der Begleitung von FTE, RNE und Netcetera entwickeln zur Zeit ein Konzept zur Vereinheitlichung das Erstellen der PCS-Dossiers von der Phase Entwurf bis zur Phase Aktiver Fahrplan. Die früheste Umsetzung ist für das Release im November 2017 (Fahrplan 2019) geplant. Die nächste Sitzung findet am 24. November 2016 in Wien statt.

Weitere Informationen zu PCS können Siebei Herrn Matteo Soldini (Projektleiter FTE), +41 79 545 17 88 einfordern.

MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112

Übersicht der Mitglieder